Rezepte  Tipps und Tricks weiter unten..
 




 

Kartoffelsalat "extra leicht"

500 g Salatkartoffeln.
1/2 Salatgurke
6 kleine Mohren
1 Glas Miracel Whip (250g)
Pfeffer, Salz, Petersilie, od. Schnittlauch.
Kartoffeln kochen, schälen, abkühlen lassen,
in dünne Scheiben schneiden.
Gurke mit Schale in Scheiben schneiden.
Möhren putzen, fein raspeln.
Alles mit Miracel Whip mischen.
Mir Pfeffer und Salz würzen.
Mit Petersilie od. Schnittlauch bestreut servieren.

Zwiebelkuchen - Lindenberger

300 g Blätterteig auftauen,
in eine Springform mit 3 cm Rand auslegen,
mit einem Essl. Semmelbrösel bestreuen.
250g. durchwachsenen Speck und
4 bis 6 Zwiebeln, glasig dünsten.
250g. geriebenen Lindenberger, grob raspeln.
Dieses auf den Blätterteig in die Springform geben.

1 B. saure Sahne,
4 verquirlte Eier,
3 Essl. Petersilie, Salz, Pfeffer,
über alle Zutaten verteilen.
Ca. 40 Min, bei 200 Grad backen.

Speck-Kartoffelsalat

 Z
um grillen ideal als Beilage!
Zutaten nach Belieben nehmen,
mit mehr oder weniger Zwiebeln,
 ganz nach Geschmack..

Pellkartoffeln kochen - kleinschneiden..
Räucherspeck und Zwiebeln würfeln, 
goldgelb anbraten,
mit Rahmbratensosse andicken,
 süss-sauer abschmecken.. 
Nach Bedarf und Geschmack nachwürzen.
Über die gewürfelten Kartoffeln geben.

Möglicht warm servieren

Fischsalat

400-500 g Rotbarschfilet,
Saft einer 1/2 Zitrone,
Salz, 1 Orange,
1 kl. Zwiebel
1/2 Glas Miracel Whip (125g)

Fischfilet im eigenen Saft garen,
aber nicht zu weich dünsten.
Mit der Gabel zerpflücken,
Zitronensaft darüberträufeln, leicht salzen.
1Std.kühl stellen und marinieren lassen.
Orange schälen, Spalten in Stücke schneiden.
Zwiebel in dünne Ringe schneiden.
Orange und Zwiebel mit Miracel Whip mischen.
Fischfilet vorsichtig unterheben.
Salat 30 Min. kühl stellen.

Joghurttorte
(ohne zu backen)
2 Becher Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen.
1 1/2 Pfund Quark, 3 Becher Fruchtjogurt,
nach Geschmack,
mit etwas Zucker und Zitronensaft mixen.
2 Pckg. Gelatine mit 6 EL Wasser
ca. 10 Min. quellen lassen.
Kurz erhitzen,
mit etwas flüssiger Sahne auf die Temperatur
der Jogurtmischung bringen und einrühren.
Die geschlagene Sahne unterheben.

Masse in einen Backring,
auf einen Tortenboden geben, glatt streichen.

Schüttelkuchen
(ohne zu backen)
Zubehör:      1Tortenboden,
2 Päckchen Paradiescreme,
2 kleine Ds. Mandarinen,
2 Päckchen Sahnesteif,
2 Becher, a. 200ml. Schlagsahne.

Zubereitung:
In den Mandarinensaft, Sahnesteif,
Paradiescreme und Schlagsahne geben.
Zum Schluss, die Mandarinen.
Alles in eine Schüssel mit Deckel geben und schütteln,
es wird sofort steif.
Auf den Tortenboden (mit Rand) verteilen,
bis zum Verzehr kühl stellen.

Calvados Royal

3 frische Erdbeeren,
5 cl Calvados,
Sekt.
Erdbeeren mit einer Gabel einstechen.
In einen Sektkelch geben,
den Calvados darübergießen.
Mit kaltem Sekt auffüllen.

Campari Welcome

2 cl Campari,
1/2 cl brauner Rum,
1/2 cl Dry Vermouth (weiß),
4 cl Orangensaft,
Eiswürfel.
Campari, Rum und Vermounth mit Eiswürfeln
 im Shaker gut schütteln,
in ein Süssweinglas abseihen und mit Orangensaft auffüllen.
Ein Stückchen Orangenscheibe bis zur Mitte einschneiden,
am Glasrand feststecken.

Honigmelone in Parmaschinken
mit Zitronendressing


1/2 – 3/4 Honigmelone (je nach Größe)
2 Lagen Parmaschinken (ca. 16 Scheiben)
Die Melone in mundgerechte Stücke schneiden,
 ein bisschen weniger als die Breite vom Schinken,
also nicht zu klein,
sonst hat man zu viel Schinken und zu wenig Inhalt.
Die Melonenstücke mit dem Schinken umwickeln,
mit einem Zahnstocher oder Cocktailspieß feststecken.
 
Für das Dressing:

Saft von 1 Zitrone 2 kleine, getrocknete,
rote Thaichili-Schoten einen Spritzer Olivenöl
reichlich frische Basilikum- oder Minzeblätter
Alles miteinander verrühren und abschmecken.
Die Spieße auf einer Platte anrichten
und das Dressing darüber träufeln
   
Tipps und Tricks
              
Sollte ein Besitzer der aufgeführten Links wollen dass ich seinen Link entferne,
bitte ich um Nachricht  
© Struwelmaus