Nach dem Tod meines Sohnes fing ich an zu schreiben,
um mit meinem Schmerz klarzukommen...

 
 
Meine Gedichte bitte nicht als deine ausgeben, beachte mein Copyright..

  Herz..  
Eines Tages fühlest Du den Schmerz,
was war da nur los mit Deinem Herz?
Dein Herz wollte nicht mehr schlagen,
konnte so vieles wohl nicht ertragen..
Noch gab's ein Zurück, brauchtest nicht gehen.
Hattest Du schon das Jenseits gesehen?
Du warst so weit weg, - wo warst Du nur?
Doch Du kamst zurück, gingst dann zur Kur.
Du hast die Signale nicht ernst genommen,
so ist es dann soweit gekommen..
Irgendwann, wollte Dein Herz nicht mehr.
Du schliefst einfach ein, Du fehlst mir so sehr...
©Struwelmaus

Warum? 
Warum musstest Du vor uns gehen?
Warum können wir uns nicht mehr sehen?
Warum fehlst Du uns so sehr?
Warum ist das Alles so schwer?
Warum konntest Du nicht bei uns bleiben?
Warum besteht das Leben aus Leiden?
Warum ist das Glück so schnell fort?
Warum ist es nicht an jedem Ort?
Warum gibt es so viel Leid auf der Welt?
Warum dreht sich nur alles um Geld?
Warum oft die Reichen noch mehr erben?
Warum müssen unschuldige Kinder sterben?
Warum gibt es Kriege und so viel Leid?
Warum hat keiner mehr für den Nächsten Zeit?
Warum macht man das Leben sich schwer?
Warum liebt man sich manchmal nicht mehr?
Warum können wir uns nicht alle verstehen?
Warum nicht nur das Gute sehen?
Warum werden so viele Tiere gequält?
Warum immer nur das Äußere zählt?
©Struwelmaus

  Vielleicht?  
Vielleicht geht es Dir besser dort?
Vielleicht bist an einem schönen Ort?
Vielleicht hast Du da auch keine Sorgen?
Vielleicht gibt es da kein Morgen?
Vielleicht gibt es da nur ein Heute?
Vielleicht gibt es da sogar nette Leute?
Vielleicht hast Du Trixi und Flip gesehen?
Vielleicht ist es dort für Dich auch schön?
Vielleicht sind Opa und Oma auch dort?
Vielleicht willst Du dort gar nicht mehr fort?
©Struwelmaus

  Wiedersehen.  
Lieber Gott, lass es geschehen,
dass wir uns einmal wiedersehen.
Hätte das Leben sonst einen Sinn?
Kurz mal zu leben, dann einfach hin.
©Struwelmaus

  Wo?  
Du wurdest aus meinem Leben gerissen,
kann einfach nicht anders, muss Dich vermissen.
Hundert Jahr alt, wolltest Du werden,
hier auf Erden...
Aber es wurden nur Fünfunddreißig,
Harte Jahre - das weiß ich.
Gott hat Dich geliebt, er nahm Dich hier fort.
Wo bist Du?....An welchem Ort?
©Struwelmaus

 Verstehen..  
Wir werden es nie verstehen,
Kinder sollten nicht vor den Eltern gehen,
Es tut so weh, es schmerzt so sehr,
Die Seele brennt, das Herz ist leer.

©Struwelmaus

 loslassen.. 
Warum kann ich Dich nicht lassen?
Ich gönne Dir doch deine Ruh!
Nie mehr streicheln, Dich anfassen?
Weinen muss ich immerzu!
Es fällt mir unsagbar schwer,
Dich nie mehr bei mir zu sehen!
Ich vermisse Dich so sehr,
warum musst Du vor mir gehen?
Könntest Du nicht bei mir sein?
Fühl mich einsam und allein!
Möchte nur an Schönes denken,
verscheuche nun die Traurigkeit!
Gott wird meine Wege lenken,
bis es wird auch für mich Zeit...
©Struwelmaus

  Ferne..
Wenn ich am Himmel sehe die Sterne,
denk ich oft an unendliche Ferne…
Irgendwo bist Du ! ... Wenn ich nur wüsste, Wo ?
Du bist so weit weg, wir vermissen Dich so…
Wir werden Dich immer wieder vermissen,
möchte Dir gern noch mal die Wangen küssen.
Haben Dich immer noch gerne,
bist Du irgendwo in der Ferne ?
Da, wo ich die vielen Sterne sehe ?
Ganz weit weg, in riesiger Höhe.

©Struwelmaus


 Das All..
Wolken, Sonne, Mond und Sterne,
sehr weit weg und doch so nah.
Sehe ich in weiter Ferne,
wünschte mir, Du wärst jetzt da..
Nicht zu begreifen, unendlich weit
Ist das große Himmelszelt…
In dem All der Unendlichkeit,
wie ein Sandkorn, unsere Welt…
©Struwelmaus

  Möchte dir noch so viel schreiben..

...Du fehlst mir so...    
 Vergessen werde ich dich nie... 


Wo bist du .... Geht es dir gut .... Hörst du mich .....Sehen wir uns irgendwann wieder .....???
 

..Ist Trixi bei dir?   Flip vielleicht auch?
 
  


09.03.2007. Die Olle fliegt zu dir.....

 An jedem Todestag werde ich eine neue Kerze anzünden
Todestag-1998  
1999   2000   2001   2002  2003 
2004   2005   2006   2007  2008 
2009   2010   2011   2012    2013 
2014    2015   2016
 

© Struwelmaus